Freitag, 21. Juli 2017

Schon wieder ein Attest und leider neue Folterfotos


Nachtrag 11-8-17











Nachtrag zu diesem Attest, heute ist der 28.07.17: Die Täter haben bedauerlicherweise wieder zugeschlagen, siehe Fotos. Penisfotos erspare ich Euch heute. Dass so stark in die Augen geschossen wird, dass diese an den Rändern blau sind, finde ich besonders traurig.

Mitverantwortlich für diese Folterfotos:











Mitverantwortlich für diese Folterfotos ist der Gastfolterer vom Hamburger Verfassungsschutz,



Ich möchte noch erwähnen, dass mir von Donnerstag bis Samstag mittag permanent so stark in den Kopf geschossen wurde, dass ich mehrmals ohnmächtig geworden bin, also das Bewußtsein verloren habe.
Grund dafür ist die extrem hohe Strahlung rund um die Uhr, die meine dilletantische Überwachung beweist, siehe Screenshots:



 


Folgende Überwacher haben dieses Attest verursacht: Amerikanische Streitkräfte mit Fürstenfeldbrucker PKW,


und dieser Überwacher vom polizeilichen Staatsschutz Offenbach (hat zwischen 2014 und 2016 einen dunkelblauen Skoda Fabia gefahren mit dem Kennzeichen OF-MG-668)


Kommentare:

  1. Lieber Michael, ich wünsche dir alles erdenklich Gute, Gesundheit (ich weiß im Moment fast unmöglich), Glück, Zuversicht. Dein Fall ist an Menschenrechtsverletzungen, Freiheitsberaubung, Rufmord und heimtückischer Folter kaum zu überbieten.
    Viele Grüße
    Ein Betroffener

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir ganz herzlich und bin zuversichtlich, dass das große Publikumsinteresse für positive Veränderungen für uns sorgt, mein YouTube Kanal hat heute 555.555 Zuschauer überschritten.
      Den Nazis machen wir den gar aus, liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Mike, ich versuche schon seit Tagen, mit dir Kontakt aufzunehmen. Kann es ein, dass deine Seite
    kontrolliert und zensiert wird, und Kommentare oder Antworten von anderen gar nicht angezeigt werden?!
    Was sie mit dir machen ist eine Riesensauerei.
    Alles Gute und viele Grüße....

    AntwortenLöschen
  3. Hab bisher nie eine Antwort erhalten, deshalb versuche ich es nochmal.... Mich würde brennend interessieren WIESO ausgerechnet du so leiden musst? Was zum Teufel hast du angestellt? Ohne Grund gibt es nicht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Findest Du in dem Artikel : mit Mikrowellen gefoltert. Liebe Grüße

      Löschen
  4. WikiLeaks enthüllt wie CIA-Programm Dumbo Webcams und Mikrophone übernehmen kann https://deutsch.rt.com/gesellschaft/55130-wikileaks-cia-programm-kann-webcams-und-mikrophone-ubernehmen/

    Musste sofort an dich denken.
    Du hattest mal bei einem "Einbruch" eine Kamera die plötzlich ausging.
    Hatte sie Internetanschluss?
    Oder Bluetooth bzw WLAN-Module?

    Die Antwort könnte "Dumbo" sein.
    MfG Niko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die schiessen auf den Kontakt vom an/aus Schalter, aber im Prinzip hast Du recht. Thanks

      Löschen
    2. Ach ja: wenn die als LKA-ler so ne Technik haben hat das ganze Volk ein Problem.
      Aus Russland sind zwar Mikrowellenangriffe bekannt aber warum "schießen" die wenn es doch über Social Media und MK Ultra/psychologische Taktik "wie von selbst" funzen würde?
      Das is doch mega affig...

      Naja ich bin mal ruhig sonst krieg ich auch noch Besuch von Alexander 😁
      Hau rein Alter

      Löschen
  5. Servus Felicidad aus Wien! Ich muss dich berichtigen! Voice to Skull findet auch in Österreich statt ! Und zwar mitten in Wien ! Ich scheine halt ebenfalls ein "Verbrecher" wie du zu sein.. Ähm Voice to Skull bzw reale Frequenzen aus der Umgebung umgewandelt. Schon mal vom Perseus Haarp Projekt gehört ?
    MfG aus Wien
    Falls du dich mit mir verbünden willst..
    https://www.facebook.com/chris.miike

    AntwortenLöschen