Donnerstag, 5. Oktober 2017

Wieder zusammengeschossen von den amerikanischen Streitkräften

Wie bereits im letzten Video erwähnt, stehen dem Staatsschutz ca. 40 Teslaspulen zur Verfügung, die 240 Volt und 10 Ampere haben, also pro Spule 2400 Watt.
Macht insgesamt 96.000 Watt.... da braucht man sich über so Bilder nicht wundern.

Das LKA Wiesbaden ist anscheinend nicht bereit, Beschränkungen in die Software einzubauen, um Verletzungen zu vermeiden. Genauso wenig ist der Staatsschutz bereit, auf Schichten a 3x 8 Stunden zu verzichten, deshalb passieren fast täglich im letzten Drittel des Dienstes diese Verletzungen.

Menschen sind nicht in der Lage 24 Stunden am Stück diese Arbeit zu tun






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen